Generation Praktikum

Mißbrauch von Arbeitnehmern mit Praktikum:

Wir hatten hier gelesen, dass es schon seltsame Methoden gibt, Personalkosten zu sparen.

In dem Beitrag wurde von einem Seniorenheim berichtet, dass sich unverschämt ehrenamtlicher Helfer bediente. Nun wehrte sich eine Helferin und klagte rückwirkend ihr Gehalt ein. Es wurde ein Vergleich geschlossen. Da die Arbeitnehmerin ja nur die Wahl zwischen Geld und kein Geld hatte, ist davon auszugehen, dass das Seniorenheim eine Zahlung leistete.

Neben dieser Variante gibt es andererseits ja auch die Generation Praktikum. Diese besteht aus Hochschulabsolventen, denen statt eines Jobs angeboten wird, als Praktikant unentgeltlich Berufserfahrungen sammeln zu dürfen, was sich bei späteren Jobbewerbungen positiv auswirken würde.

Also Praktikanten, keine Scheu. Ihr habt nichts zu verlieren. Klagt Euer Gehalt ein.

Falls Sie für Fragen im Arbeitsrecht einen Rechtsanwalt suchen, können Sie gern zu uns kommen. Sie finden sicher auch in Ihrer Nähe eine Kanzlei von uns, z.B. in der Zuse - Stadt Hoyerswerda. Sie finden uns aber auch an anderen Orten in Sachsen.