Frau Steuerberaterin Reni Schöne studierte zunächst im Fachgebiet Steuerverwaltung an der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung und Rechtspflege in Meißen.Sie schloß das Studium natürlich erfolgreich ab. Anschließend erwarb sie praktische Fähigkeiten auf dem Gebiet der Steuern durch eine zweijährige Tätigkeit in der Finanzverwaltung. Zur Vorbereitung auf die Steuerberaterprüfung wechselte sie später in die R24 Steuerberatungsgesellschaft mbH. Hier erwarb sie durch ihre Tätigkeit weitere praktische Kenntnisse im Steuerrecht.

Nach dem Erwerb weiterer spezieller Kenntnisse für die Steuerberaterprüfung durch entsprechende Weiterbildungen legte sie am 01.02.2016 das Examen erfolgreich ab. Die Zulassung zur Steuerberaterin erfolgte am 05.03.2016.

Frau Steuerberaterin und Dipl.-Finanzwirtin Reni Schöne hilft als Steuerberaterin Existenzgründern, aber auch gestandenen Unternehmern nicht nur bei den Steuern. So bearbeitet sie beispielsweise Fördermittel von der Antragstellung bis hin zum Abruf und zur Abrechnung der Mittel. Darüber hinaus bearbeitet sie private Steuererklärungen wie Lohnsteuerjahresausgleich, Einkommensteuer, gesonderte und einheitliche Feststellungen; Ermittlung von Werbungskosten, z.B. für Arbeitnehmer oder bei Vermietungen.

Frau Schöne berät Sie an unseren Standorten in Bautzen, Hoyerswerda, und Großschweidnitz zu Fragen des Steuerrechts, Jahresabschlüsse, Steuererklärungen. Oder nehmen Sie digital Kontakt auf, per E-Mail, über Internet, Fax oder Telefon.

Kontaktformular.