Das etwas andere Rechtslexikon: haushaltsnahe Dienstleistungen

Im Steuerrecht dürfen Kosten für haushaltsnahe Dienstleistungen geltend gemacht werden.

Nun hat ein Finanzgericht die Frage geklärt, wie nah haushaltsnah ist, also wie dicht am Haus. Das FG Münster (14 K 2289/11 E) hatte sich mit der Absetzbarkeit der Kosten eines Dogsitters zu befassen.

Das Gericht erklärte nun (überraschend?), was haushaltsnahe Dienstleistungen im Haus bedeutet. Der Dogsitter betreute die Köter außerhalb des Hauses, im Garten und beim Gassigehen, daher waren seine Kosten nicht zu berücksichtigen.

Das ist doch auch mal eine Sichtweise.

Falls Sie einen Steuerberater suchen, können Sie gern zu uns kommen. Sie finden sicher auch in Ihrer Nähe eine Kanzlei von uns, z.B. in der Lessing - Stadt Kamenz. Sie finden uns aber auch an anderen Orten in Sachsen.