Ein dummer Dieb

Wie dumm ein Dieb sein kann? Wieder aus einer Polizeiakte:

Es wird eine Strafanzeige gegen einen Dieb von einem Detektiv eines Einkaufszentrums gestellt. Sie beinhaltet:

„Der Verdächtige legte verschiedene Waren in den Einkaufskorb. Dann wurde er beobachtet, wie er einzelne Waren wieder aus dem Korb nahm und sie in seine Jacke steckte. Er bezahlte an der Kasse die übrigen Waren in dem Einkaufskorb. Als er den Kassenbereich verließ, wurde er von mir angesprochen. Der Verdächtige schob mir den Einkaufswagen in den Weg, so dass ich stolperte. Der Verdächtige konnte entkommen.“

Bis hierher hätte man meinen können, Glück für den Dieb und tollpatschiger Detektiv. Dann jedoch berichtet der Detektiv weiter:

„In dem Korb befanden sich die Waren des Verdächtigen sowie der Einkaufsbon. Aus dem Bon war ersichtlich, dass er mit EC-Karte gezahlt hatte.“

Über die dabei hinterlassene Bankverbindung konnte die Polizei ganz schnell den Dieb ermitteln.

Merke: Wenn man schon klaut, sollte man nicht auch noch mit Karte bezahlen.

Falls Sie für Fragen im Strafrecht einen Rechtsanwalt suchen, können Sie gern zu uns kommen. Sie finden sicher auch in Ihrer Nähe eine Kanzlei von uns, z.B. in der Lessing - Stadt Kamenz. Sie finden uns aber auch an anderen Orten in Sachsen.