Die neue Politik der Kanzlerin

Unsere Kanzlerin scheint einen neuen Dreh gefunden zu haben. Erinnern Sie sich noch an Helmut Kohl? Der hatte auch den Dreh raus. Der saß unliebsame Sachen einfach aus.

Unsere Kanzlerin tut so, als würde sie etwas bewegen. Beispiel Flüchtlinge: Sie schwatzt ganz lange mit den anderen EU-Oberen. Ist was passiert? Nein. Kommen weniger Flüchtlinge? Ja. Weil andere die Arbeit für die Kanzlerin erledigt haben. Die Balkanstaaten, die haben einfach die Grenzen dicht gemacht.

Und jetzt im Fall Böhmermann? Die Kanzlerin tut offensichtlich Erdogan und der Türkei einen Gefallen. Anklage zugelassen. Passiert was? Wiederum nein, wahrscheinlich. Denn die Staatsanwaltschaft wird jetzt ermitteln. Und mangels Verdacht oder warum auch immer das Verfahren wieder einstellen.

Problem geklärt. Die Kanzlerin hat gehandelt, die Türken sind zufrieden und Böhmermann wird nichts passieren. Und die SPD bekommt auch ihr Geschenk. Diese Vorschrift wird halt abgeschafft nach Böhmermann.

Und alle sind zufrieden. Wirklich alle? Wer weiß, vielleicht gibt es demnächst auch in Deutschland ein Dorf mit unbeugsamen Galliern. Oder ist das schon Bayern mit Herrn Seehofer an der Spitze? Oder gar die Pegidianer mit Herrn Bachmann? Die nächsten Wahlen kommen bestimmt.

Falls Sie einen Rechtsanwalt suchen, können Sie gern zu uns kommen. Sie finden sicher auch in Ihrer Nähe eine Kanzlei von uns, z.B. in der tollen Stadt Löbau. Sie finden uns aber auch an anderen Orten in Sachsen.