Ein Radfahrer ist wohl schon zu lange auf Erden

Immer wieder das Thema: Ein Radfahrer.

Heute an der Kreuzung, an dritter Stelle.

Die Ampel schaltet auf grün, das erste Fahrzeug fährt kurz an und bremst abrupt wieder ab. Alle anderen Fahrzeuge ebenso. Was war geschehen?

Obwohl er absolutes Dunkelrot hatte, überquerte seelenruhig ein Radfahrer vor dem ersten PKW die Kreuzung. Er schaute nicht nach links und nicht nach rechts. Gemächlich ließ er es angehen.

Es war ein Radfahrer mit weißen Haaren schon älter. Lebensmüde? Alkohol kann sollte es noch nicht gewesen sein, es war früh, 8.30 Uhr. Oder war es Duncan MacLeod, der Unsterbliche? Es hatte niemand ein Schwert dabei, um es zu prüfen. Der Fahrer des ersten PKW hätte es sicher gern probiert.

Falls Sie für Fragen im Verkehrsrecht einen Rechtsanwalt suchen, können Sie gern zu uns kommen. Sie finden sicher auch in Ihrer Nähe eine Kanzlei von uns, z.B. in der tollen Stadt Löbau. Sie finden uns aber auch an anderen Orten in Sachsen.