Neue Verlegereien, äh neuer Termin

Neuer Termin: Langsam wechselt es auch für einen Rechtsanwalt von Komödie zu Tragödie. Wir hatten hier und hier über ein zeitlich sehr langandauerndes Verfahren im Verkehrsrecht über einen Verkehrsunfall berichtet. Ein Gerichtstermin wurde auf fast 2 Jahre nach Klageeinreichung gelegt.

Nun wurde ein neuer Termin statt den 25.04.2012 angesetzt.

Auf den 15.08.2012.

Und der Grund? Richterwechsel.

War der Vorgänger kurz vor der Pension? Zog er also den lästigen Fall bewußt in die Länge? Und terminierte auf einen Tag, der nach seiner Pensionierung liegt? Damit ein neuer Termin danach zu vergeben ist?

Oder glauben wir an das Gute und halten das alles nur für Zufall?

Falls Sie für Fragen im Verkehrsrecht einen Rechtsanwalt suchen, können Sie gern zu uns kommen. Sie finden sicher auch in Ihrer Nähe eine Kanzlei von uns, z.B. in der Zuse - Stadt Hoyerswerda. Sie finden uns aber auch an anderen Orten in Sachsen.