Neue Abzocke mit USt-ID! Vorsicht!

Die USt-ID ist die Umsatzsteuer-Identifikationsnummer. Sie gilt für den Waren- und Leistungsaustausch in der Europäischen Union.

Es tauchen bei Unternehmen per Fax amtlich aussehende Formulare zur Erfassung der Ust-ID auf.  Dabei handelt es sich aber um Aufträge zur Eintragung in irgendwelche Register gegen richtig viel Geld.

Das ist die neueste Masche, die Erfassung der USt-ID. Angeblich soll damit der Vorsteuerabzug erleichtert werden. Vorher wurden schon immer Formulare zur Erfassung im Gewerbezentralregister versandt.

In dem Kleingedruckten heißt es jedoch:

freiwillige, nicht-amtliche, kostenpflichtige Eintragung.

Die Kosten belaufen such auf:

890 EUR pro Jahr, der Abschluss gilt für 24 Monate, also 2 x 890 EUR!

Lesen Sie immer das Kleingedruckte. Und merken Sie sich: Amtliche oder staatliche oder sonstige Institutionen schicken so etwas in der Regel nie per Fax.

[Hoyerswerda_StB]UST-ID