Verkehrsrecht

Haben Sie einen Unfall gebaut, sind Sie jemanden hinten rein gefahren? Oder streitet die Versicherung mit Ihnen über die Schadenshöhe im Verkehrsrecht? Will sie Ihnen den Mietwagen nicht bezahlen? Die gegnerische Haftpflichtversicherung reagiert monatelang überhaupt nicht? Die Versicherung meint, Sie hätten den Unfall verursacht und deshalb gibt es kein Geld? Dann können Sie hier Ihren fachanwalt für Verkehrsrecht kontaktieren.

Sind Sie bei Rot über eine Ampel gefahren? Oder waren Sie mal zu schnell gewesen? Haben Sie einen Bußgeldbescheid im Verkehrsrecht bekommen? Will die Polizei Sie nach einem Unfall anhören? Oder haben Sie mal falsch geparkt? Sie können hier Ihre Probleme dem Anwalt schildern.

Weiter sind wir tätig bei Vergehen oder Straftaten wie Drogen im Verkehr, Fahren ohne Fahrerlaubnis oder Versicherungsschutz, Körperverletzung, Tötung, unterlassene Hilfeleistung, Gefährdung des Straßenverkehrs, Fahrverbot, Entzug der Fahrerlaubnis. Bei derartigen Verstößen sollten Sie immer einen Rechtsanwalt konsultieren.

Bei all diesen Fragen steht Ihnen Rechtsanwalt Pfuhl-Schubert im Verkehrsrecht in den Kanzleien in Bautzen, Hoyerswerda, Kamenz oder Löbau gern zur Verfügung. Er hat sich aufgrund seiner Erfahrungen und Kenntnisse auf diesem Gebiet spezialisiert und ist Fachanwalt für Verkehrsrecht. Dabei umfasst die Tätigkeit als Rechtsanwalt auch die Verkehrsstraftaten. Denn bei einem Unfall kann es auch schnell mal um eine Straftat gehen, z.B. Körperverletzung oder Gefährdung des Straßenverkehrs.

Sie können für Fragen  an mail(at)r24.de schreiben oder Sie nutzen das Kontaktformular .

Wir schreiben hier auch zu aktuellen Fragen im Verkehrsrecht, z.B. zu Gerichtsentscheidungen oder Gesetzgebung. Sie finden hier unsere Beiträge zu verkehrsrechtlichen Fragen in unserem Blog. Hier die letzten Beiträge zum Verkehrsrecht:

Verkehrsrecht Rechtsanwälte Rechtsanwalt, Anwalt, Bautzen, Hoyerswerda, Kamenz, Löbau